Ausbildung bei Deinen Stadtwerken Neustadt in Holstein

Du willst Deine Berufslaufbahn in einem zukunftsorientierten Unternehmen starten, in dem Du eigene Ideen einbringen und zusammen mit uns wachsen kannst? Dann bist du bei uns genau richtig.

Die Stadtwerke Neustadt in Holstein sind in der Gemeinde ein zuverlässiger Ausbildungsbetrieb. Insgesamt vier verschiedene Ausbildungsberufe – im kaufmännischen oder technischen Bereich – bieten wir an.

Dabei ist uns die persönliche Betreuung und Unterstützung unserer Auszubildenden eine Herzensangelegenheit. Bei uns lernt ihr verschiedene Arbeitsweisen kennen und gewinnt detaillierte Einblicke in unterschiedliche Prozessabläufe. So legen wir gemeinsam mit Euch eine solide Basis für Euer späteres Berufsleben.

Denn: Auszubildende mit guten Ergebnissen haben sehr gute Chancen, von uns direkt nach der Ausbildung übernommen zu werden!

Was ist für Dich drin?

  • tarifliche Bezahlung nach TVAöD
  • Fort- & Weiterbildungen
  • Gleitzeit – flexible Arbeitszeiten
  • Fahrkostenzuschuss (für den Weg zur Berufsschule
  • Azubi-Ausflug (alle 2 Jahre)
  • Betriebsausflug (jährlich)
  • Weihnachtsfeier
  • 30 Tage Urlaub
  • Work-life Balance
  • finanzielle Unabhängigkeit
  • persönliche und fachliche Entwicklung
  • unmittelbare Nähe zur Ostsee

Die große Auswahl – Ausbildungsberufe bei Deinen SWNH

Du willst Dich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Deinen Stadtwerken informieren? Hier findest Du alle wichtigen Informationen im Überblick:

Ausgeblendet via css da sonst erster Tab geöffnet

Stempeln und Akten sortieren? Nicht mit uns.

Du arbeitest gerne mit Zahlen und bist ein Organisationstalent? Du möchtest einen Einblick in möglichst verschiedene Tätigkeiten erhalten und z.B. das Personalwesen, die Technik, den Vertrieb, Controlling und Marketing kennenlernen?
Dann ist unsere Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) das Richtige für Dich!

Wenn du diesen vielfältigen Beruf erlernen möchtest, solltest du grundsätzlich an einer Bürotätigkeit interessiert sein, den Umgang mit Zahlen mögen, systematisch denken und gerne organisierend und planend tätig sein. Gleichzeitig sollte aber auch Interesse an Technik und Datenverarbeitung bestehen.

Worum geht’s?:

Bei uns übernimmst du schnell deine eigenen Aufgaben. Unsere Ausbilder:innen sind dabei an deiner Seite. Im Laufe der Ausbildung wirst du dabei folgende Inhalte kennenlernen:

  • Marketing und Vertrieb
  • Personal und Organisation
  • Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Materialwirtschaft und technische Fachbereiche
  • Beschaffung


Wie läuft’s ab?

Die Ausbildung startet jeweils am 01.08.2023 eines Jahres und ist dual. Das bedeutet:

Innerhalb der 3-jährigen Ausbildung besuchst du 1-2 mal pro Woche die Berufsschule des Kreises Ostholstein in Bad Schwartau.

Den Rest der Woche setzt du dein Wissen direkt bei den SWNH in die Tat um. Hier durchläufst du nahezu alle Bereiche der SWNH im Laufe der 3 Jahre.


Was ist drin für Dich?

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir Dir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.
Bei uns wirst du überdurchschnittlich, genauer gesagt nach TVAöD, bezahlt und hast 30 Urlaubstage im Jahr. Mit unserer Gleitzeitregelungen lässt sich dein Arbeitsalltag bei uns flexibel gestalten.

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach § 8 TVAöD):  Im 1. Ausbildungsjahr 1.218,26 Euro, im 2. Ausbildungsjahr 1.268,20 Euro und im dritten Jahr  1.314,02 €.
  • Der Prüfungsvorbereitungskurs, den du vor der Prüfung machst um ruhig in die Prüfung gehen zu können
  • Azubi- & Betriebsausflüge, sowie Weihnachtsfeiern, die die kollegiale Gemeinschaft unterstützen
  • Betriebliche Weiterbildungen, die du nutzen kannst
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeitregelungen
  • die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Und zu guter Letzt, ein angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner:innen, die Dich begleiten


Was Du mitbringen solltest?

Klingt gut? Du willst in unser Team?  Super, dann bewerb‘ Dich bei uns.

Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Realschulabschluss, insbesondere in Mathe und Deutsch ist wichtig
  • Freude am Umgang mit der PC-Arbeit
  • Freude am Bearbeiten von komplexen Sachverhalten und Daten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Und ein Interesse an der Energiewirtschaft ist auch immer hilfreich.

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, dann nutze schon jetzt die Chance Dir Deinen Ausbildungsplatz zu sichern und schick uns online über unser Bewerbungsportal Deine Bewerbung.


Du hast Fragen? Wir sind für Dich da!

Du willst mit uns persönlich sprechen? Klar. Wenn du noch Fragen zu der Ausbildung oder dem Bewerbungsprozess hast, dann melde dich gerne bei Barbara Herrmann.

Barbara ist sowohl vor der Bewerbung als auch während der Ausbildung eine deiner ersten Ansprechpartner:innen. Du erreichst sie entweder mit einem Anruf unter: 04561 / 5110-812 oder per E-Mail unter: bhermann@swnh.de

Du begeisterst dich für moderne Technologien und möchtest die Energiewende aktiv mitgestalten? Dann könnte eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker:in (m/w/d) eventuell genau das Richtige für dich sein.

Wenn du diesen Beruf erlernen möchtest, solltest du grundsätzlich an abwechslungsreichen Tätigkeiten an der frischen Luft interessiert sein. Gleichzeitig sollte es dir Spaß machen, in einem Team zu arbeiten. Hast du zusätzlich noch ein Interesse an technischen Zusammenhängen, dann bringst du beste Voraussetzungen für diese Ausbildung mit!


Worum geht’s?:

Technik ist Dein Ding? Bei uns lernst Du Techniken wie die Steuerungs-, Rohrsystem-, Schweiß- und Anlagenbautechnik kennen, prüfst und montierst Bauteile. So stellst du zusammen mit Deinem Team die Versorgungssicherheit in Neustadt in Holstein und der Lübecker Bucht sicher.

Dabei übernimmst du schnell deine eigenen Aufgaben. Unsere Ausbilder:innen sind dabei an deiner Seite. Im Laufe der Ausbildung wirst du dabei folgende Inhalte kennenlernen:

  • Gas Niederdruck-, Mitteldruck- und Hochdrucknetz
  • Sanieren und Erstellen von Hausanschlüssen Gas und Wasser
  • Verlegen von Hauptleitungen
  • Warten und Instandhalten von Versorgungsanlagen
  • Bau und Betreuung Fernwärmenetz
  • Zählerwesen


Wie läuft’s ab?

Die Ausbildung startet jeweils am 01.08.2023 eines Jahres und ist dual. Das bedeutet:

Innerhalb der 3,5 -jährigen Ausbildung besuchst das Regionale Bildungszentrum in Kiel (RBZ) im Blockunterricht.

Um richtig durchstarten zu können, beginnst du bei uns mit einem 9-wöchigen Metallgrundkurs in Lübeck. Den Rest der Woche setzt du dein Wissen direkt bei den SWNH in die Tat um. 

Was ist drin für Dich?

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir Dir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.
Bei uns wirst du überdurchschnittlich, genauer gesagt nach TVAöD, bezahlt und hast 30 Urlaubstage im Jahr. Mit unserer Gleitzeitregelungen lässt sich dein Arbeitsalltag bei uns flexibel gestalten.

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach § 8 TVAöD):  Im 1. Ausbildungsjahr 1.218,26 Euro, im 2. Ausbildungsjahr 1.268,20 Euro und im dritten Jahr  1.314,02 €.
  • Der Prüfungsvorbereitungskurs, den du vor der Prüfung machst um ruhig in die Prüfung gehen zu können
  • Azubi- & Betriebsausflüge, sowie Weihnachtsfeiern, die die kollegiale Gemeinschaft unterstützen
  • Betriebliche Weiterbildungen, die du nutzen kannst
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeitregelungen
  • die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Und zu guter Letzt, ein angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner:innen, die Dich begleiten.


Was Du mitbringen solltest?

Klingt gut? Du willst in unser Team?  Super, dann bewerb‘ Dich bei uns.

Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Interesse an Mathe und Physik
  • Freude am Arbeiten an der frischen Luft
  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse an der Energiewirtschaft
  • Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, dann nutze schon jetzt die Chance Dir Deinen Ausbildungsplatz zu sichern und schick uns online über unser Bewerbungsportal Deine Bewerbung.


Du hast Fragen? Wir sind für Dich da!

Du willst mit uns persönlich sprechen? Klar. Wenn du noch Fragen zu der Ausbildung oder dem Bewerbungsprozess hast, dann melde dich gerne bei Marcel Flohr.

Marcel ist sowohl vor der Bewerbung als auch während der Ausbildung einer deiner ersten Ansprechpartner. Du erreichst ihn entweder mit einem Anruf unter: 04561 / 5110-301 oder per E-Mail unter: mflohr[at]swnh.de

Elektronik und Technik interessieren dich, du warst schon immer ein:e Tüftler:in? Dann könnte eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) eventuell genau das Richtige für dich sein.

Wenn du diesen Beruf erlernen möchtest, solltest du grundsätzlich an abwechslungsreichen und handwerklichen Tätigkeit interessiert sein. Wenn du jetzt noch Lust auf eine Kombination von körperlichem Arbeiten und systematischen Denken hast, bist du in dieser Ausbildung gut aufgehoben!


Worum geht’s?:

Bei uns übernimmst du schnell deine eigenen Aufgaben. Unsere Ausbilder:innen sind dabei an deiner Seite. In Deiner Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) lernst Du Mittel- und Niederspannungsanlagen zu installieren, zu warten und instand zusetzen, Stromzähler einzubauen, die Straßenbeleuchtung in Neustadt in Holstein zu warten und erhältst einen Einblick in die Fernmeldetechnik. Genauer gesagt lernst du folgende Inhalte kennen:

  • Mittel- und Niederspannungsnetz
  • Straßenbeleuchtung
  • Fernwirktechnik
  • Zählerwesen


Wie läuft’s ab?

Die Ausbildung startet jeweils am 01.08.2023 eines Jahres und ist dual. Das bedeutet:

Innerhalb der 3-jährigen Ausbildung besuchst  du 1-2 mal pro Woche die Emil-Possehl-Schule in Lübeck und 1 mal in der Woche die Ausbildungswerkstatt in Eutin. 

Um richtig durchstarten zu können, beginnst du bei uns mit einem 9-wöchigen Metallgrundkurs in Lübeck.

Den Rest der Woche setzt du dein Wissen direkt bei den SWNH in die Tat um.

Was ist drin für Dich?

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir Dir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.
Bei uns wirst du überdurchschnittlich, genauer gesagt nach TVAöD, bezahlt und hast 30 Urlaubstage im Jahr. Mit unserer Gleitzeitregelungen lässt sich dein Arbeitsalltag bei uns flexibel gestalten.

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach § 8 TVAöD):  Im 1. Ausbildungsjahr 1.218,26 Euro, im 2. Ausbildungsjahr 1.268,20 Euro und im dritten Jahr  1.314,02 €.
  • Der Prüfungsvorbereitungskurs, den du vor der Prüfung machst um ruhig in die Prüfung gehen zu können
  • Azubi- & Betriebsausflüge, sowie Weihnachtsfeiern, die die kollegiale Gemeinschaft unterstützen
  • Betriebliche Weiterbildungen, die du nutzen kannst
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeitregelungen
  • die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Und zu guter Letzt, ein angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner:innen, die Dich begleiten


Was Du mitbringen solltest?

Klingt gut? Du willst in unser Team?  Super, dann bewerb‘ Dich bei uns.

Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Freude am Umgang mit technischen Aufgaben sowie am Bearbeiten von komplexen Sachverhalten und Daten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an der Energiewirtschaft

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, dann nutze schon jetzt die Chance Dir Deinen Ausbildungsplatz zu sichern und schick uns online über unser Bewerbungsportal Deine Bewerbung.


Du hast Fragen? Wir sind für Dich da!

Du willst mit uns persönlich sprechen? Klar. Wenn du noch Fragen zu der Ausbildung oder dem Bewerbungsprozess hast, dann melde dich gerne bei Tom Paulsen.

Tom ist sowohl vor der Bewerbung als auch während der Ausbildung eine deiner ersten Ansprechpartner:innen. Du erreichst ihn entweder mit einem Anruf unter: 04561 / 5110-201 oder per E-Mail unter: tpaulsen[at]swnh.de

Wir klären das!

Damit das so bleibt, suchen wir Dich für unsere Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d). Zusammen mit unserem Team vom Klärwerk sorgst du dafür, dass das Wasser, das wir tagtäglich verbrauchen, wiederaufbereitet wird. So trägst du aktiv zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität für die Menschen die hier leben bei. Denn: Der Beruf der Fachkraft für Abwassertechnik gehört zu den Umweltschutzberufen!

Wenn du also Interesse an Naturwissenschaft hast, gerne analytisch und körperlich sowie draußen an der frischen Lust arbeitest, könnte diese Ausbildung die richtige für Dich sein.


Worum geht’s?:

Bei uns übernimmst du schnell deine eigenen Aufgaben. Unsere Ausbilder:innen sind dabei an deiner Seite. In Deiner Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) lernst Du Mittel- und Niederspannungsanlagen zu installieren, zu warten und instand zusetzen, Stromzähler einzubauen, die Straßenbeleuchtung in Neustadt in Holstein zu warten und erhältst einen Einblick in die Fernmeldetechnik. Genauer gesagt lernst du folgende Inhalte kennen:

  • Kontrolle, Reinigung, Wartung des Kanalnetzes und deren Pumpwerke
  • Dokumentation der Anlagendaten und Betriebszustände
  • Überwachung, Kontrolle und Steuerung der kommunalen Kläranlage
  • Wartung und Instandhaltung der maschinentechnischen Ausrüstung
  • Durchführung von Reparaturen auf den Anlagen
  • Laboranalysen von Abwasser- und Schlammproben
  • Pflege der Außenanlagen


Wie läuft’s ab?

Die Ausbildung startet jeweils am 01.08.2023 eines Jahres und ist dual. Das bedeutet:

Innerhalb der 3-jährigen Ausbildung besuchst die Landesberufsschule Neumünster im Blockunterricht.

Den Rest der Zeit setzt du dein Wissen direkt bei den SWNH in die Tat um.


Was ist drin für Dich?

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir Dir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.
Bei uns wirst du überdurchschnittlich, genauer gesagt nach TVAöD, bezahlt und hast 30 Urlaubstage im Jahr. Mit unserer Gleitzeitregelungen lässt sich dein Arbeitsalltag bei uns flexibel gestalten.

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach § 8 TVAöD):  Im 1. Ausbildungsjahr 1.218,26 Euro, im 2. Ausbildungsjahr 1.268,20 Euro und im dritten Jahr  1.314,02 €.
  • Der Prüfungsvorbereitungskurs, den du vor der Prüfung machst um ruhig in die Prüfung gehen zu können
  • Azubi- & Betriebsausflüge, sowie Weihnachtsfeiern, die die kollegiale Gemeinschaft unterstützen
  • Betriebliche Weiterbildungen, die du nutzen kannst
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeitregelungen
  • die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Und zu guter Letzt: Ein angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner:innen, die Dich begleiten


Was Du mitbringen solltest?

Klingt gut? Du willst in unser Team?  Super, dann bewerb‘ Dich bei uns.

Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Guter Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Interesse an Bio, Chemie, Mathe und Physik
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Sinn für technische Zusammenhänge

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, dann nutze schon jetzt die Chance Dir Deinen Ausbildungsplatz zu sichern und schick uns online über unser Bewerbungsportal Deine Bewerbung.


Du hast Fragen? Wir sind für Dich da!

Du willst mit uns persönlich sprechen? Klar. Wenn du noch Fragen zu der Ausbildung oder dem Bewerbungsprozess hast, dann melde dich gerne bei Roland Sauer.

Roland ist sowohl vor der Bewerbung als auch während der Ausbildung eine deiner ersten Ansprechpartner. Du erreichst ihn entweder mit einem Anruf unter: 04561 / 5110-410 oder per E-Mail unter: rsauer[at)swnh.de

Du interessierst Dich für Lagerlogistik? In Deiner Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) arbeitest Du in unserem Zentrallager. Du nimmst Waren aller Art an und prüfst anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Du organisierst die Entladung der Güter, sortierst diese und lagerst sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen ein. Im Warenausgang stellst Du die Lieferungen zusammen, belädst die Fahrzeuge und bedienst den Gabelstapler. Außerdem sorgst du für eine Sicherung der Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen.  

Unsere Rahmendaten:

Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre, Beginn ab 01.08.2024

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Warenannahme und -prüfung
  • Kommissionieren und Verpacken von Waren zu Ladeeinheiten
  • Bearbeitung von Kundenaufträgen
  • Versandabwicklung
  • Bedienung und Wartung von Transportgeräten
  • Kontrolle des Warenbestands und der Qualität
  • Mitarbeit bei der Inventur
  • Planung und Organisation von logistischen Prozessen
  • Beachtung von Sicherheitsvorschriften und Qualitätsstandards

Berufsschule:

  • Lübeck 

Vergütung und Benefits:

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach § 8 TVAöD)
    Unsere Ausbildungsvergütung ist überdurchschnittlich. Im ersten Ausbildungsjahr beträgt sie 1.218,26 Euro, steigert sich auf 1.268,20 Euro im zweiten Ausbildungsjahr und 1.314,02 € im dritten Ausbildungsjahr.
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Azubi- und Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner

Dein Profil:

  • mittlerer Bildungsabschluss, Hauptschulabschluss mit gutem Zeugnis oder vergleichbarer Abschluss
  • Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sinn für technische Zusammenhänge

Was kannst Du von uns erwarten?

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir Dir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine überdurchschnittliche Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns am Herzen. Deshalb richten sich unsere Stellenangebote auch an Bewerber (m/w/d), die Interesse an dieser Ausbildung in Teilzeit haben.

Interesse?

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung.

Bei Fragen wende Dich bitte direkt an Sabine Grell (Tel. 04561/5110-824)

Barbara Herrmann, Personalmanagement und Ausbildungsleitung
Stadtwerke Neustadt in Holstein
Neukoppel 2, 23730 Neustadt in Holstein
Telefon 04561 5110-812

Die große Auswahl – Ausbildungsberufe bei Deinen SWNH

Du willst Dich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Deinen Stadtwerken informieren? Hier findest Du alle wichtigen Informationen im Überblick:

Ausgeblendet via css da sonst erster Tab geöffnet

Dauer der Ausbildung:

  • Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre

Einsatzgebiete und Ausbildungsinhalte:

  • Marketing und Vertrieb
  • Personal und Organisation
  • Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Materialwirtschaft und technische Fachbereiche
  • Beschaffung

Berufsschule:

  • Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Bad Schwartau 1-2x wöchentlich

Vergütung und Benefits:

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach TVAöD)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Azubi- und Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner

Voraussetzungen:

  • Gute mittlere Reife (insbesondere Mathematik und Deutsch)
  • Freude am Umgang mit PC Arbeit, komplexen Sachverhalten und Daten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Interesse an der Energiewirtschaft

Ansprechpartnerin:

Jennifer Path (Ausbilderin)
Telefon: 04561/5110 – 844
E-Mail: jpath[at)swnh.de

Dauer der Ausbildung:

  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Einsatzgebiete und Ausbildungsinhalte:

  • Kontrolle, Reinigung, Wartung des Kanalnetzes und deren Pumpwerke
  • Dokumentation der Anlagendaten und Betriebszustände
  • Überwachung, Kontrolle und Steuerung der kommunalen Kläranlagen
  • Wartung und Instandhaltung der maschinentechnischen Ausrüstung
  • Durchführung von Reparaturen auf den Anlagen
  • Laboranalysen von Abwasser- und Schlammproben
  • Pflege der Außenanlagen

Berufsschule:

  • Blockunterricht bei der Landesberufsschule Neumünster

Vergütung und Benefits:

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach TVAöD)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Azubi- und Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss
  • Zuverlässigkeit, Sinn für technische Zusammenhänge

Ansprechpartner:

Roland Sauer  (Klärwerksmeister)
Telefon: 04561/5110 – 410
E-Mail: rsauer(at)swnh.de

 

Dauer der Ausbildung:

  • Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre

Einsatzgebiete und Ausbildungsinhalte:

  • Mittel- und Niederspannungsnetz
  • Straßenbeleuchtung
  • Fernwirktechnik
  • Zählerwesen

Berufsschule:

  • Emil-Possehl-Schule in Lübeck 1-2x wöchentlich
  • Ausbildungswerkstatt in Eutin 1x die Woche
  • Metallgrundkurs in Lübeck 9 Wochen zu Beginn der Ausbildung

Vergütung und Benefits:

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach TVAöD)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Azubi- und Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss (insbesondere Mathematik und Physik)
  • Zuverlässigkeit, Sinn für technische Zusammenhänge

Ansprechpartner:

Tom Paulsen
Telefon: 04561/5110 – 203 

Email: tpaulsen(at)swnh.de

Dauer der Ausbildung:

  • Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre

Einsatzgebiete und Ausbildungsinhalte:

  • Gas Niederdruck-, Mitteldruck- und Hochdrucknetz
  • Sanieren und Erstellen von Hausanschlüssen Gas und Wasser
  • Verlegen von Hauptleitung
  • Warten und Instandhalten von Versorgungsanlagen
  • Bau und Betreuung Fernwärmenetz
  • Zählerwesen

Berufsschule:

  • Blockunterricht bei dem RBZ (Regionales Bildungszentrum Kiel)
  • Überbetriebliche Ausbildung bei Ausbildungspartner

Vergütung und Benefits:

  • Überdurchschnittliche Vergütung (nach TVAöD)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Azubi- und Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Angenehmes Betriebsklima und feste Ansprechpartner

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss (insbesondere Mathematik und Physik)
  • Zuverlässigkeit, Sinn für technische Zusammenhänge

Ansprechpartner:

Marcel Flohr (Verantwortlicher Ausbilder)
Telefon: 0151/17135961
E-Mail: mflohr(at)swnh.de

Video abspielen
Industriekauffrau
Abwassertechnik
Elektroniker
Anlagenmechaniker

Du bist interessiert an einem unserer Ausbildungsplätze? Dann schaue im Stellenmarkt nach freien Plätzen:

Azubibroschüre

Kennst Du schon unsere Ausbildungsbroschüre? Hier berichten aktuelle und ehemalige Auszubildende über Ihre Alltag:

Dein direkter Draht zu uns

Du hast Fragen?  Du hast Fragen? Unsere Ausbildungsverantwortliche Barbara Herrmann hilft Dir gerne weiter: 

Tel.: 04561/5110-812

recruiting{at]swnh.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Neukoppel A

-Wir für unsere Region-

Als Stadtwerke ist es uns wichtig für die Region, die Stadt und für unsere Mitarbeitenden da zu sein. Wir Unterstützen die Gemeinde, Unternehmen und vereinen

Weiterlesen »