Liebe Kund:innen, unser Kundenportal ist aufgrund technischer Probleme aktuell nur eingeschränkt erreichbar.
Liebe Kund:innen, unser Kundenportal ist aufgrund technischer Probleme aktuell nur eingeschränkt erreichbar.
Swnh Logo Rgb Ohne Schriftzüge White
Swnh Neubau ©oliver Kuty

Gemeinsame Wildblumen-Pflanzaktion

Auf der Wiese neben dem Küstengymnasium in der Nähe des Strandbads soll eine Wildblumenwiese entstehen. Die Projektidee, die Biodiversität auf städtischen Flächen noch mehr zu fördern, kam von einer Schülerinnengruppe des Küstengymnasiums. Die Umsetzung erfolgt nun in Zusammenarbeit mit der Stadt Neustadt in Holstein und in einer öffentlich angelegten Pflanzaktion. Am Freitag, den 21. April von 14 – 16 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger, ob Hobbygärtner*in oder pflanzenbegeistert, gemeinsam unter fachkundiger Anleitung bei der Aussaat unterstützen.

Insgesamt werden 250 Quadratmeter in eine Blühwiese für Umwelt und Insekten verwandelt. Der Fokus liegt dabei auf standortgerechten Pflanzenarten, wie etwa Gräser und Kräuter, die heimischen Insekten als Nahrungsquelle und auch als Lebensraum dienen können.

Beim Anlegen einer Wildblumenwiese gilt es einiges zu beachten, sowohl bei solch einer großen Fläche, als auch im kleinen Blumenbeet im eigenen Garten. Bei der gemeinsamen Pflanzaktion am 21. April zeigt der für Park- und Grünflächen zuständige Mitarbeiter der Stadt Eckhard Mittmann welche Arbeitsschritte für eine erfolgreiche Aussaat notwendig sind. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Wiese oberhalb des Strandbads. Eigene Handschuhe sowie festes Schuhwerk werden empfohlen. Wenn vorhanden, können gerne eigene Harken und Grubber mitgebracht werden. Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Am Ende dürfen die Teilnehmenden eine kleine Tüte des Saatguts mit nach Hause nehmen und mit den neu gewonnenen Kenntnissen direkt im eigenen Garten aussäen. Auch die SWNH steuern recyclebare Tütchen mit einer Bienen-Blühmischung bei.

Im Rahmen eines Projektkurses haben sich Schülerinnen der 11. Klasse des Küstengymnasiums mit der Frage beschäftigt, wie auf vorhandenen städtischen Flächen mehr Biodiversität und Artenvielfalt erzielt werden kann. Über die Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Koop konnte dann gemeinsam die Projektidee der Wildblumenwiese in die Wege geleitet werden. Von den insgesamt 250 Quadratmetern Fläche wird die Projektgruppe mit Unterstützung einer Klasse der Unterstufe des Küstengymnasiums ein Fünftel davon selbständig anlegen. Neben dem neu gewonnenen Lebensraum für Insekten und Kleinstlebewesen, profitieren auch die Schüler:innen von dem „erlebbaren Klassenzimmer“ direkt neben ihrer Schule.

Quelle: Stadt Neustadt in Holstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Sie auch interessieren:

Img 20240213 141404

Bauarbeiten Ostring

Aufgrund einer defekten Abwasserdruckleitung aus der Wiesenstraße in Pelzerhaken ist derOstring seit Sonntagnachmittag, dem 11.02.2024, gesperrt. Die gesamte Abwassermenge von Pelzerhaken und Rettin mit derzeit

Weiterlesen »

Stadtwerke Neustadt in Holstein

Swnh Logo Rgb

Hinweis

Liebe Kundinnen und Kunden,

im Zuge der Jahresverbrauchsabrechnung verzeichnen wir aktuell ein erhöhtes E-Mail – und Telefonaufkommen. Dies macht es uns nicht immer möglich, unmittelbar auf alle Anfragen zu reagieren. Unser Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner