Liebe Kund:innen, unser Kundenportal ist aufgrund technischer Probleme aktuell nur eingeschränkt erreichbar.
Liebe Kund:innen, unser Kundenportal ist aufgrund technischer Probleme aktuell nur eingeschränkt erreichbar.
Swnh Logo Rgb Ohne Schriftzüge White
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Swnh Oekologisch Hq

Aus LüttWATTgröön wird LüttWATT

Richtig gelesen. Aus LÜTTWATTgröön wird LÜTTWATT. Wie? Ganz einfach: Seit 2022 werden alle Neustädter Privatkundinnen und -kunden der Stadtwerke Neustadt in Holstein (SWNH), die die Sonderverträge „LüttWATT“ oder „HolsteinSTROM“ abgeschlossen haben, automatisch mit 100% Ökostrom aus Erneuerbaren Energien versorgt. Somit beziehen alle Privatkundinnen und -kunden der SWNH nun RenewablePLUS-zertifizierten Grünstrom – und das ganz ohne Mehrkosten.

Unsere Verantwortung für die Versorgung mit natürlich starkem Ökostrom

Bereits seit 2013 legen die SWNH großen Wert auf Ökostrom, um die Stromversorgung so umweltfreundlich und nachhaltig wie möglich zu gestalten. Damit tragen sie zur Erfüllung der nationalen Klimaschutzziele bei, die auf der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen basieren. Demzufolge soll der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf deutlich unter zwei Grad Celsius gesenkt werden. Der Rückgang der Kohlenstoffdioxid (CO2)-Emissionen in den beiden vergangenen Jahren ist maßgeblich den Erfolgen im Verkehrs- und Energiesektor zu verdanken. Um das Zwei-Grad-Ziel zu erreichen, muss der CO2-Ausstoß jedoch weiter erheblich reduziert werden.

Mit ihren RenewablePLUS-Stromprodukten für Privat- und Gewerbekunden leisten die SWNH in Neustadt in Holstein sowie im Umland einen großen Beitrag zu einer nachhaltigen Versorgung mit Ökostrom. Das Qualitätslabel RenewablePLUS garantiert dabei, dass die Betreiber bzw. Eigentümer von Kraftwerken den Ausbau Erneuerbarer Energien fördern. Hierdurch wird entweder in neue Anlagen oder den Ausbau und die Erweiterung bestehender Anlagen investiert. Dabei ist grüner Strom mit dem Label RenewablePLUS klimaneutral. CO2-Emissionen, welche beim Bau und dem Betrieb von Kraftwerken anfallen, werden durch den Einsatz von Emissionsminderungszertifikaten klimaneutral gestellt. Diese Zertifikate stammen aus nachhaltigen und anerkannten Projekten des vom TÜV Rheinland zertifizierten Labels „ÖkoPLUS“. Entsprechende Projekte garantieren anhand weltweit anerkannter Indizes die Förderung nachhaltiger und sozialer Strukturen sowie eine nachvollziehbare Wirkung am Einsatzort. Wesentliches Ziel des Labels RenewablePLUS ist es folglich, einen über das gesetzliche Maß hinausgehenden Beitrag zur Förderung Erneuerbarer Energien zu leisten.

Durch ihre bewusste Entscheidung für anspruchsvollen Ökostrom mit Investitionsgarantie fördern die SWNH den nachhaltigen Ausbau Erneuerbarer Energien und eine erfolgreiche Energiewende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Sie auch interessieren:

2024 05 28 Swnh Informiert Klein

Befragung zur Kundenzufriedenheit

Aktuell werden über das Marktforschungsinstitut imug telefonische Befragungen zu Energieunternehmen in unserem Versorgungsgebiet durchgeführt. Die Auswahl erfolgt stichprobenartig. Befragt werden sowohl unsere als auch fremdversorgte

Weiterlesen »
Neustadt Cup 2024 Din A3 Plakat Final

Neustadt Cup 2024

Der 15. Neustadt Cup findet am 06.07.2024 in der ancora Marina statt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bei der Regatta für jedermann – auch

Weiterlesen »

+++ Hinweis: Das Kundencenter schließt am Mittwoch, 19.06.2024, ab 12:00 Uhr +++

Stadtwerke Neustadt in Holstein

Swnh Logo Rgb

Cookie Consent mit Real Cookie Banner