AKTUELLE MELDUNG

Glasfaserausbau Neustadt – Vermarktungsphase Hafenwestseite beginnt

Neustadt. Nach dem erfolgreichen Verlauf der Vertragsabschlüsse in Pelzerhaken und Rettin setzen die Stadtwerke Neustadt in Holstein jetzt ihre weiteren Breitbandplanungen konsequent fort. Für das Gebiet „Hafenwestseite“ startet ab sofort die Vermarktungsphase für das hochmoderne Glasfasernetz, mit dem neben hochauflösendem TV auch glasklares Telefonieren sowie superschnelle Internetverbindungen mit bis zu 1.000 Mbit/s möglich werden. Rechts und links der Eutiner Straße stadtauswärts haben Interessenten nunmehr die Möglichkeit, durch rechtzeitigen Vertragsabschluss die Hausanschlusskosten in Höhe von 800,00 Euro zu sparen. „Viele unserer Kunden haben bereits die enormen Vorteile eines Glasfaseranschlusses erkannt und sich die Kostenersparnis für den Hausanschluss gesichert“ erläutert Werkleiterin Vera Litzka. „Allein die Wertsteigerung der Immobilie ist schon ein Grund, sich für einen FTTH-Anschluss zu entscheiden“, so Litzka weiter. „FTTH“ steht für „Fibre-to-the-home und beschreibt den Anschluss der Glasfaser direkt im eigenen Haus. Damit verfolgen die Stadtwerke Neustadt zusammen mit ihrem Vertriebspartner VS Media GmbH die Strategie, dem zukünftig erhöhten Bandbreitenbedarf bei Datenübertragungen gerecht zu werden. „Gerade Firmen reichen die oftmals nur lieferbaren geringeren DSL-Geschwindigkeiten nicht mehr aus. Aber auch Haushalte werden durch die zunehmende Digitalisierungstechnik schon bald erhöhte Anforderungen an stabile Internetverbindungen stellen“, erklärt die Werkleiterin.

Die Stadtwerke laden zusammen mit VS Media alle Einwohner der Hafenwestseite zu einem Informationsabend ins Hotel Stadt Kiel ein. Am kommenden Donnerstag, 31. Mai um 19:30 Uhr erläutern dann die Experten der VS Media sowie der Stadtwerke die Glasfasertechnik und stehen für sämtliche Fragen zur Verfügung. Es folgen weitere Beratungsnachmittage ebenfalls im Hotel Stadt Kiel am 13. und 27. Juni jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr. [LM]

Herausgeber:                                                                                     

Stadtwerke Neustadt in Holstein

Ziegelhof 8, 23730 Neustadt in Holstein

Telefon 04561 5110-0; Fax 04561 5110-600

E-Mail info@swnh.de

Internet www.swnh.de

 

Werkleitung: Vera Litzka

Telefon 04561 5110-104; Fax 04561 5110-600 Marketing / Öffentlichkeitsarbeit : Sabine Grell Telefon : (04561) 5110-106

Zurück

KONTAKT

Ziegelhof 8
23730 Neustadt in Holstein

Tel.:0 45 61 / 51 10 - 150
Fax:0 45 61 / 51 10 - 155

E-Mail:info@swnh.de

STÖRUNG?

STROM-NOTDIENST

HOTLINE045 61 / 51 10 - 250

GAS-, WASSER-, WÄRMENOTDIENST

HOTLINE045 61 / 51 10 - 350

ABWASSER-NOTDIENST

HOTLINE045 61 / 51 10 - 450

STRASSENBELEUCHTUNG

HOTLINE045 61 / 51 10 - 250

NOTFÄLLE IN "BABEN GRAUWISCH"

HOTLINE045 61 / 51 10 - 222

KUNDENLOGIN